Bernstein – das Gold Fanøs

Das Meer spült viele interessante Gegenstände an Land. Zwischen Tang und Muscheln findet man das Gold der Meere - den Bernstein, einfach zum Aufsammeln und Mitnehmen.
Der raue, ungeschliffene Bernstein mag etwas unscheinbar wirken, doch im geschliffenen und polierten Zustand werden daraus die schönsten Schmuckstücke. Die 30−50 Millionen Jahre alten Harzfossilien werden nach einem Sturm an Land gespült, wenn das Meer den Bernstein vom Meeresboden aufgewirbelt hat. Den goldbraunen Bernstein kann man leicht mit Steinen verwechseln, doch er ist leichter, und beim Hineinbeißen fühlt er sich ganz anders an als ein Stein.

Wo findet man Bernstein?
Wenn der Wind einige Tage lang von Westen oder Südwesten geweht hat und es anschließend ruhig wird und das Wasser still daliegt, dann sind die Verhältnisse günstig. Bernstein findet man am besten bei fallendem Wasserpegel. Die größten Bernsteinvorkommen werden gemeinsam mit Seepflanzen, verschiedenen Tangarten und halb verfaulten Holzstücken angespült, die ähnlich wie der Bernstein auf dem Wasser schwimmen. Viele Sammler suchen den Bernstein im seichten Wasser. Der Strand von Fanø war schon immer ein Großlieferant für Bernstein. Der flache Strand und der hohe Salzgehalt des Wassers sorgen dafür, dass große Mengen Bernstein an Land gespült werden.

Wenn die Suche nach Bernstein nicht erfolgreich ist, kann der Grund sein, dass man nur im Sommer sucht, wenn das Wasser warm ist. Bernstein schwimmt am besten, wenn das Wasser kalt ist, und im Winterhalbjahr gibt es auch die notwendigen Stürme. Nach einem Tag mit kräftigem Sturm ist es Zeit für die Suche nach Bernsteinklumpen, die sich häufig im Tang am Strand verstecken. Beobachten Sie auch die Möwen, die Experten darin sind, vom Meer Angeschwemmtes zu finden, wenn sie nach Muscheln suchen. Auf Fanø muss der Wind am liebsten aus Südwesten kommen, damit man Bernstein findet.

Bernsteine auf Fanø finden
Bernsteine auf Fanø finden
Bernsteinsuche in der Nacht
Bernsteinsuche in der Nacht
Bernsteinfunde – Rohbernstein
Bernsteinfunde – Rohbernstein
Bernsteinfunde – Rohbernstein
Bernsteinfunde – Rohbernstein
Bernsteine schleifen
Bernsteine schleifen
Bernsteine polieren
Bernsteine polieren
Bernsteinschmuck – jedes Stück ein Unikat
Bernsteinschmuck – jedes Stück ein Unikat

Hier kannst du zu deinem Ausflug etwas schreiben!

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Ein Besuch im Bernsteinschmuck-Geschäft in Sønderho lohnt auf alle Fälle.

Im Bernsteinschmuck-Geschäft in Sønderho kann man auch die speziellen Bernsteinlampen für die Bernsteinsuche bei Dunkelheit erwerben.

Wenn du schon da warst, dann bewerte dein Erlebnis!

Bewertung

Diesen Beitrag Teilen 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen