Fanø Bad

Der Ort Fanø Bad, früher Vesterhavet Bad, liegt im Nordwesten der dänischen Nordseeinsel Fanø. Der Ort besteht hauptsächlich aus Ferienhäusern und liegt innerhalb des Gemeindegebietes von Nordby, etwa 2 km westlich des Hauptortes.

Fanø Bad liegt direkt an der großen Sandbank Søren Jessen Sand. Um 1900 war Fanø Bad ein blühendes Seebad mit großen Hotelbauten, die für die Zeit typisch waren. Zahlreiche Prominente machten damals auf Fanø Urlaub.

Hier befindet sich mit Fanø Golf Links auch der älteste noch existierende Golfplatz Dänemarks.


Søren Jessens Sand und die Dünen (Führung von Strandskaden, Klaus Louring)

„Fanøs Westküste ist eine Landschaft des ständigen Wandels - im Sommer Sandflucht im Wind, im Winter auch geprägt von Stürmen und Sturmfluten. Wir treffen uns an der Rampe zum Strand in Fanø Bad und gehen durch die ‚neuen‘ Dünen in Richtung Søren Jessens Sand. Diese neu entstehenden Dünen und das Originale Hochwasser Sand ist das Ergebnis der materialen Wanderung entlang der Nordsee. Die Tour kann von jedermann durchgeführt werden. Die Tour führt hauptsächlich durch Sand und ist deshalb nicht Babyschalen- und Kinderwagen-freundlich. Denken Sie daran Wasser und Sonnencreme mitzubringen.“

Länge: ca. 6 km, Dauer: ca. 2,5 Std.
Information & Buchung: Fanø Turistbureau, Phone: +45 7026 4200, www.visitfanoe.dk oder: Strandskaden v./Klaus Louring, Phone: +45 3020 2543, www.strandskaden.dk

Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad
Fanø Bad

Attraktionen & Aktivitäten

Essen und Trinken

Wenn du schon da warst, dann bewerte dein Erlebnis!
Bewertung
1

Diesen Beitrag Teilen 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen oder ablehnen. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen