Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø

Eine der schönsten Wanderungen auf Fanø führt zum höchsten Punkt der Insel, dem Pælebjerg (21 m), von wo man einen fantastischen Ausblick über das Meer, die Fanø Plantage mit kleinen Teichen und eine hügelige Heidelandschaft hat. Der Berg befindet sich obendrein auch noch neben einem kleinen See, dem Pælebjergsøen, mit Seerosen und Goldfischen (Silberkarausche). Kinder lieben die kleinen glänzenden Fische im idyllischen Waldsee – eine kleine Überraschung unter den natürlicheren Arten wie Kleinlibellen, Rückenschwimmer, Schwimmkäfer und Skorpionswanzen.

Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Pælebjerg - Der höchste Berg auf Fanø
Hier kannst du zu deinem Ausflug etwas schreiben!

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Wenn du schon da warst, dann bewerte dein Erlebnis!
Bewertung

Diesen Beitrag Teilen 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen